Purpose

purpose

Die Erwartungen und Ansprüche, die an Unternehmen und Organisationen gestellt werden, wachsen kontinuierlich. Ethischer Kapitalismus fordert ein Selbstverständnis, das über die Gewinnerzielung hinausgeht. Den Beitrag, den Marktteilnehmer für die Entwicklung der Gesellschaft leisten, wird heute von vielen ebenso wertgeschätzt wie das eigentliche Produkt. Das nimmt immer stärker Einfluss auf das Selbstverständnis von Unternehmen und schlägt sich nieder in Purpose-Formulierungen, die die Brücke zwischen wirtschaftlichem und gesellschaftlichem Engagement schlagen. Die "License to operate" muss verständlich formuliert und nachvollziehbar erlebbar werden, damit Unternehmen und Organisationen akzeptiert werden. Eine ernsthafte und klare Positionierung ist die beste Krisenprävention.

Purpose, Leitbild, Corporate Identity sind drei Begriffe, die sich im Kern mit dem gleichen Sachverhalt beschäftigen: Wofür steht ein Unternehmen oder eine Organisation und wie schlägt sich diese Positionierung in der internen und externen Kommunikation nieder? Ziel all dieser Ansätze ist es, eine strategische Positionierung zu erarbeiten, die Auftritt, Verhalten, Kultur und Kommunikation prägt.

Wir moderieren und begleiten Prozesse zum Leitbild, indem wir analyisieren, Selbst- und Fremdbild erfassen und Formulierungsvorschläge erarbeiten. Wir helfen dabei, Leitbilder zu operationalisieren und den Purpose in der Organisation zu verankern. Und bringen dabei die Erfahrung aus vielen CI-Prozessen in unterschiedlichen Branchen und Unternehmen ein.