Warum Markenfiguren im digitalen Zeitalter nicht zum alten Eisen gehören

Nachhaltiger Konsum Markenfiguren

Alles digital in der Markenwelt? Nicht alles, aber immer mehr. Trotzdem – oder gerade deshalb – bietet die digitale Welt auch Chancen für Markenfiguren. Günter Lewald hat im Fachmagazin Horizont einen Blick auf bekannte Markenfiguren wie Meister Proper geworfen und erläutert, welches Potenzial Kunstfiguren auch heute noch haben können. Den Artikel finden Sie hier.

Stereotype in der Kommunikation

Witzige Beamte zum Feiern gesucht – Stereotype in der Kommunikation

Täglich fällen wir viele Entscheidungen und wenn es gut läuft, wirkt sich keine davon spürbar negativ für uns aus. Viele Entscheidungen fällen wir intuitiv und offensichtlich liegen wir mit unserer Intuition nicht schlecht. Diese Erfahrung wiederum gibt uns den Mut, Entscheidungen zu fällen, die eher auf Annahmen als auf Wissen beruhen. Das allerdings kann auch …

0 Kommentare
Medientrends 2018 günter lewald

Medientrends 2018

Günter Lewald wagt den Blick in die Glaskugel. Mit der LEAD digital spricht er über die großen Medientrends 2018 und welche Auswirkungen diese auf Medien-Unternehmen und Kreation haben werden. Hier ein paar Auszüge aus dem Artikel:

0 Kommentare
Günter Lewald

Digital Detox und Marken

Immer mehr Menschen nehmen sich eine digitale Auszeit. Sie wollen wieder zu sich selbst finden, indem sie sich mit einem ‚kalten Internet-Entzug‘ von den virtuellen Geschehnissen auf Social Media ausklinken und der Angst entgegenwirken, im Netz etwas zu verpassen. Was dieser Trend für Marken bedeutet, erklärt Günter Lewald, geschäftsführender Gesellschafter von B+D Communications in einem …

0 Kommentare
Digitalisierung und Transformation

Digitalisierung und Transformation: Hör nie auf anzufangen

„Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen“ lautet ein Zitat des römischen Politikers und Philosophen Cicero, das rund 2.000 Jahre nach seiner ersten Verwendung ein sehr passendes Motto für den Umgang mit der Digitalisierung ist. Nur noch wenige Unternehmen oder Verbände beschäftigen sich nicht mit der Digitalisierung und ihren Auswirkungen auf Geschäftsmodelle und Verbraucherverhalten. …

0 Kommentare
Brand Identity Markenführung

Starke Marken brauchen starke Führung

Hinter vielen starken Marken steht eine starke Persönlichkeit. Günter Lewald erläutert in einem Gastbeitrag für Business Punk, warum starke Marken-Leader Unternehmen gut tun.    

0 Kommentare
Corporate Image

Corporate Image und Corporate Identity: zwei Seiten einer Medaille

Corporate Image und Corporate Identity sind zwei Begriffe, die im Kontext professioneller Unternehmenskommunikation häufig verwendet werden. Nicht selten sogar synonym. Das allerdings ist nicht korrekt, denn die Unterscheidung zwischen Identity und Image ist für eine strategische Kommunikation wesentlich: die Corporate Identity entspricht der Gesamtheit aller Eigenschaften eines Unternehmens, die es für sich selbst definiert hat. …

0 Kommentare
Strategische Markenführung

Strategische Markenführung durch flexible Stabilität

Mit fortschreitender Digitalisierung stehen viele Produkt- und Unternehmensmarken auf dem Prüfstein: Sind die etablierten Markenkonzepte noch tragfähig? Erreichen die Kommunikationsmaßnahmen noch die Zielgruppe? Trifft das Serviceangebot die Erwartungen der Zielgruppe? Es sind Fragen wie diese, die aktuell fast überall diskutiert werden. Für viele Unternehmen ist die Marke das wichtigste Kapital. Dementsprechend intensiv werden Auseinandersetzungen geführt, …

0 Kommentare

Nachhaltiger Konsum: über das Bewusstsein von Marken

Nachhaltiger Konsum Markenfiguren

Nachhaltiger Konsum ist eine Entwicklung, mit der sich viele Markenartikler beschäftigen. reinprofil-Geschäftsführer Günter Lewald hat seine Gedanken dazu in der aktuellen Ausgabe der Welt veröffentlich und stellt fest: „Marken, die sich in dieser Entwicklung nicht klar positionieren oder nur halbherzig agieren, werden den Wettbewerb auf Dauer nicht bestehen.“

 

Content Strategie

SWOT-Analyse zur Content-Strategie

Wie man systematisch an die Entwicklung einer Content Strategie herangeht, erläutert reinprofil-Geschäftsführer Michael Böckling auf unternehmer.de. Mittels einer SWOT-Analyse werden Marke, Markt und Zielgruppe in einen Kontext gebracht, um auf diese Weise herauszuarbeiten, wo Chancen und Risiken in der Kommunikation liegen. Auf diese Weise kann einerseits Inhalt geschaffen werden, der die gewünschte Zielgruppe wirklich erreicht. …

0 Kommentare
Content Marketing Strategie

Die Content Marketing Strategie ist keine Spielwiese

Content ist im Marketing heute mehr Basis als eine Ausrichtung unter vielen. Ohne eine gute Content Marketing Strategie haben Unternehmen und Marken es schwer, ihre Zielgruppen zu erreichen. Aber was unterscheidet guten von schlechtem Content? Die „2018 Adobe Consumer Content Survey“ gibt darauf einige Antworten. Für den deutschen Markt stellt die Untersuchung fest, dass Information …

0 Kommentare
uli wolter instagram stories

Storytelling in Echtzeit: 4 Regeln für erfolgreiche Instagram Stories

Uli Wolter, unser B+D-Kollege für das interaktive Geschäft, hat in t3n einen Artikel veröffentlicht. Darin erklärt er, wie Unternehmen mit Instagram Stories arbeiten können und was dabei zu beachten ist. Gerade aktuell, wo es sowohl auf Facebook als auch auf Instagram zahlreiche Anpassungen des Algorithmus gibt und Unternehmen sinkenden Reichweiten kritisieren, sind Instagram Stories die …

0 Kommentare
Eigenmarken

Warum Kosmetik-Eigenmarken boomen

Für die Fachzeitschrift Horizont erläutert Günter Lewald in einem Gastbeitrag warum sich Eigenmarken im Handel so gut verkaufen und wie Markenartikler darauf reagieren können.

0 Kommentare
künstliche Intelligenz günter lewald

Empathie schlägt künstliche Intelligenz

reinprofil Geschäftsführer hat einen Fachartikel auf onlinemarketing.de veröffentlicht. Sein Thema: künstliche Intelligenz und welche Auswirkungen sie auf unser Leben haben wird. Sein optmistisches Fazit: KI ahmt menschliches Verhalten nur nach. In der transformierenden Gesellschaft ist Empathie also ein entscheidender Faktor für menschliches Miteinander, der nicht so schnell kopiert werden kann. Wo Kreativität, Empathie und Intuition …

0 Kommentare