Warum Markenfiguren im digitalen Zeitalter nicht zum alten Eisen gehören

Alles digital in der Markenwelt? Nicht alles, aber immer mehr. Trotzdem – oder gerade deshalb – bietet die digitale Welt auch Chancen für Markenfiguren. Günter Lewald hat im Fachmagazin Horizont einen Blick auf bekannte Markenfiguren wie Meister Proper geworfen und erläutert, welches Potenzial Kunstfiguren auch heute noch haben können. Den Artikel finden Sie hier.

Medientrends 2018 günter lewald

Medientrends 2018

Günter Lewald wagt den Blick in die Glaskugel. Mit der LEAD digital spricht er über die großen Medientrends 2018 und welche Auswirkungen diese auf Medien-Unternehmen und Kreation haben werden. Hier ein paar Auszüge aus dem Artikel: Mehr zum Thema:  Nachhaltiger Konsum: über das Bewusstsein von Marken

0 Kommentare
digitale Außenwerbung

Zur Zukunft digitaler Außenwerbung

reinprofil Geschäftsführer Günter Lewald hat einen Kommentar in Horizont, der Fachzeitung für Marketing, Werbung und Medien, veröffentlicht. in dem er sich mit dem Potenzial von Digital-Out-of-Home befasst. Die digitale Außenwerbung ist heute bereits unübersehbar ein Medium, das tagtäglich Millionen von Menschen erreicht. Mit voranschreittender Digitalisierung wird das Potenzial von DOOH noch deutlich zunehmen. Mit vier …

0 Kommentare
Digitalisierung und Transformation

Digitalisierung und Transformation: Hör nie auf anzufangen

„Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen“ lautet ein Zitat des römischen Politikers und Philosophen Cicero, das rund 2.000 Jahre nach seiner ersten Verwendung ein sehr passendes Motto für den Umgang mit der Digitalisierung ist. Nur noch wenige Unternehmen oder Verbände beschäftigen sich nicht mit der Digitalisierung und ihren Auswirkungen auf Geschäftsmodelle und Verbraucherverhalten. …

Mehr zum Thema:  Nachhaltiger Konsum: über das Bewusstsein von Marken
0 Kommentare
Vision

Transformationsmanagement: Veränderungen mit Vision gestalten

Veränderungen werden häufig geplant und durchgeführt, ohne dass zuvor hinterfragt worden ist, warum eine Situation im Unternehmen ist wie sie ist und welche Funktion sie im Kontext hat. Auslöser für Veränderungen sind meist beobachtete Schwachstellen im Unternehmen – regelmäßig verursacht durch äußere Einflüsse wie zum Beispiel die voranschreitende Digitalisierung –, die es abzustellen gilt. Als …

0 Kommentare
Content Strategie

SWOT-Analyse zur Content-Strategie

Wie man systematisch an die Entwicklung einer Content Strategie herangeht, erläutert reinprofil-Geschäftsführer Michael Böckling auf unternehmer.de. Mittels einer SWOT-Analyse werden Marke, Markt und Zielgruppe in einen Kontext gebracht, um auf diese Weise herauszuarbeiten, wo Chancen und Risiken in der Kommunikation liegen. Auf diese Weise kann einerseits Inhalt geschaffen werden, der die gewünschte Zielgruppe wirklich erreicht. …

0 Kommentare
Content Shock

Content Marketing: der Content Shock im Zeitalter des Informationsüberangebots

Content war vor einigen Jahren die Antwort auf fast alle Fragen im Marketing. Mit dem richtigen Content auf den richtigen Kanälen in der richtigen Aufbereitung sollten Kunden erreicht und überzeugt werden. Ein Ansatz, der sich für viele Unternehmen als richtig erwiesen hat und bis heute seine Berechtigung hat. Guter Content rankt gut. Doch wenn alle …

integrierte Kommunikation günter lewald

Integrierte Kommunikation: Interview mit Günter Lewald

Reinprofil-Geschäftsfüher Günter Lewald hat auf dem 11. Deutschen Marken-Summit ein Interview zum Thema integrierte Kommunikation gegeben. Sehen Sie das Interview auf Youtube:   Mehr zum Thema:  Nachhaltiger Konsum: über das Bewusstsein von Marken

Mehr zum Thema:  Nachhaltiger Konsum: über das Bewusstsein von Marken
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.