Digital Detox und Marken

Immer mehr Menschen nehmen sich eine digitale Auszeit. Sie wollen wieder zu sich selbst finden, indem sie sich mit einem ‚kalten Internet-Entzug‘ von den virtuellen Geschehnissen auf Social Media ausklinken und der Angst entgegenwirken, im Netz etwas zu verpassen. Was dieser Trend für Marken bedeutet, erklärt Günter Lewald, geschäftsführender Gesellschafter von B+D Communications in einem Beitrag für Horizont.

Mehr zum Thema:  Markenführung inmitten der Digitalisierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.